29 Oktober 2019

Berührt und beruhigt euch!

0  comments

Es gibt Themen, da gibt es keine Diskussion. Da habe ich recht. Und dann gibt es da noch... äh... keine Themen. So war das bei mir früher 🤓

Inzwischen ist das nicht mehr so. Allerdings weiß ich nicht, ob Andreas das auch so sieht. Wir könnten natürlich bei Gelegenheit mal darüber diskutieren 😜 Wir, früher: so lange die Teller fliegen und wir streiten, ist alles gut, denn das kennen wir! Bei uns war also immer viel los, ich hab mit Andreas darum gekämpft, wer Recht hat und dabei ordentlich Stresshormone ausgeschüttet. Wir Menschen sind hormonsüchtig. Wir wollen bestimmte Gefühle haben und wenn wir die Gefühle haben, von denen wir GLAUBEN, dass dann alles passt, denken wir (Überraschung!): alles ist gut. Das kann ein Gefühl der Ruhe, aber auch ein Gefühl des Ärgers sein. Bei mir waren es die Gefühle, die man hat bei Action durch Drama.

Irgendwann kam die Phase der Erleuchtung, in der ich - mal grob zusammengefasst - erkannt habe, dass Rechthaben mir rein gar nichts bringt. Außer eben diesen kurzen Hormon-Kick beim Kämpfen und wenn ich „gewonnen“ hatte. Wie bei jeder Droge, war ich danach auf turkey - bis zum nächsten Drama: Kampf, Triumph, Ernüchterung, Kampf - ein Teufelskreis 👿 Völlig vernachlässigt habe ich ein anderes Hormon: das Oxytocin, ein Bindungshormon, das ausgeschüttet wird, wenn Menschen sich nah sind. Stresshormone wirken wie Kokain, Oxytocin ist Kiffen in gut. Problem mit den Stresshormonen: wenn z.B. der Cortisol-Spiegel lange genug hochgepusht wurde, sackt er irgendwann vollständig ab und man wird träge und resigniert. Vorteil an Oxytocin: KEINERLEI negative Effekte auf den Körper ❤️ Oxytocin ist eine endlose Quelle der BERUHIGUNG. Und es entsteht, wenn man sich BERÜHRT.

Ich kürze mal ab. Egal, ob Du jetzt gleich denkst „Ja, aber....“ - denn dazu kurz die Erinnerung: Rechthaben bringt rein gar nichts außer den kurzen Kick 🥳 Für alle, die in Partnerschaft mehr Frieden und mehr Nähe wollen und sich was trauen:

Schon mal mit Umarmen gekontert? 😎

Geht auch nackt ❤️

Berührt und beruhigt euch!

Denn es gibt nichts zu verlieren.

#mehrnähe #calmdown #intentionalescoaching #geschlechterfrieden

Posted in Blog, Du und Dein Partner on 29. Oktober 2019 by Patrizia Voigtländer

Tags



Bei uns werden Erfahrungen geteilt!
Du darfst teilen, nachfragen und kommentieren 😃

Wir freuen uns auf einen interessanten Austausch mit Dir!

❤️-lichen Dank!


{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Keine Story mehr verpassen?

NEWSLETTER abonieren!

>